BAK auf Facebook

 

Startseite BAK

© BAK

 

Honorarverordnung für Architekten und Ingenieure vor dem Europäischen Gerichtshof

Die EU-Kommission teilte am 17. 11. mit, dass sie die Bundesrepublik Deutschland wegen der Aufrechterhaltung der verbindlichen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) verklagt und den Europäischen Gerichtshof angerufen hat. Mit dem im Jahr 2015 eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahren wegen der HOAI hatte die Kommission für sich in Anspruch genommen, auch für die rein inländische Niederlassungsfreiheit zuständig zu sein. Aus Sicht der Kommission behindert die Honorarordnung die Niederlassungsfreiheit durch ihre verbindlichen Mindestsätze. BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann hingegen sieht in der HOAI kein Hindernis für die Niederlassungsfreiheit. „Wir werden weiter mit guten Argumenten für den Erhalt der Honorarordnung kämpfen“, sagte sie zur aktuellen Entwicklung.

 
 

Golden Cubes Awards 2017 ausgelobt!

Das Arbeitsprogramm ‚Architecture and Children’ der UIA hat zum dritten Mal die „Golden Cubes Awards“ ausgeschrieben, einen Preis, der hervorragende Projekte und Aktivitäten der Architekturvermittlung an Kinder und Jugendliche auszeichnet. Der Preis wird in vier Kategorien vergeben für: 1. Schulen, 2. Institutionen, 3. Printmedien und 4. Audio-visuelle Medien. Eingereicht werden können Beiträge, die entweder laufende Aktivitäten betreffen oder sich auf Ereignisse / Produkte beziehen, die in der Zeit zwischen August 2014 und der (internationalen) Einreichungsfrist 15. März 2017 stattfanden, erarbeitet oder publiziert wurden.

 
 

Inklusiv gestalten - Regionalkonferenz Nord am 24.1.2017 in Hannover

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, lädt am 24.01.2017 gemeinsam mit der Architektenkammer Niedersachsen und der Bundesarchitektenkammer zur zweiten Regionalkonferenz "Inklusiv gestalten - Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung" nach Hannover ins Alte Rathaus ein. Ebenfalls beteiligt sind die Architektenkammern Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Impulsvorträge, die Präsentation gelungener Beispiele aus der Praxis sowie eine Podiumsdiskussion zeigen neue, interdisziplinäre und intelligente Planungsansätze.

 

© Till Budde, Berlin

 

5. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen: Save the date

Organisiert durch das Auswärtige Amt und die Verbände der Wertschöpfungskette Bau wird der 5. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen zum Thema „Baustelle Welt – Deutsche Kompetenz für globale Herausforderungen“ am Mittwoch, 25.1.2017 (11:00 bis 17:30 Uhr) in Foren und Workshops baurelevante Themen wie u.a. energieeffizientes Bauen im Ausland / Wasser / Nachhaltigkeit / Infrastrukturfinanzierung diskutieren sowie die Länder bzw. Regionen Iran, Afrika und Golfregion in den Fokus nehmen.
 

 

 

© Foto: Jürgen Fälchle, Fotolia

 

Bezahlbarer Wohnungsbau für alle

Kurzfristig sind bezahlbare Wohnungen und für Flüchtlinge menschenwürdige Unterkünfte in ausreichender Menge zu stellen, die voraussichtlich auch für einen längeren Zeitraum genutzt werden. Die Architektenkammern der Länder haben, dieses Ziel vor Augen, sehr schnell den Kontakt zur Politik gesucht, um für diese außerordentlich wichtige Aufgabe, vor der unsere Gesellschaft steht, in jeder Hinsicht überzeugende Lösungen zu finden. Lesen Sie hier mehr zum Thema Bezahlbarer Wohnungsbau für alle und hier die Englische Version (PDF-Dokument, 96.2 KB)
Übersicht über die Aktivitäten der Länderarchitektenkammern (wird fortlaufend aktualisiert).

 

 

Aktuelle Meldungen zur Übersicht

© Bundesarchitektenkammer

 
Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

© Tag der Architektur